image
Augenblick! Gehen Sie noch nicht!

Beginnen Sie sofort mit der Überwachung mit Sonderrabatt von 30 %

ANGEBOT HOLEN

Huawei Handy orten – Software, Informationen, Tipps und Rechtslage

Jörg Müller
Huawei Handy orten

Der chinesische Smartphone-Riese Huawei zählt zu den größten Anbietern auf dem Markt. Für viele ist Huawei eine echte Alternative zu vergleichsweise teuren Samsung- und Apple-Produkten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie verloren gegangene und gestohlene Smartphones von Huawei finden können, bspw. über eingebaute Ortungsdienste und Software-Anwendungen.

Inhaltsverzeichnis

Ein Überblick über die Ortungsdienste von Huawei

Wie bei den meisten anderen Smartphones können User die Ortungsdienste in ihrem Huawei Smartphone problemlos ein- und ausschalten. Dabei lässt sich nicht nur das Handy selbst, sondern auch einzelne Apps in ihrer Ortungsfunktion aktivieren und deaktivieren.

Mit der Funktion Standortzugriff können Huawei-Nutzer die Ortung für alle Apps deaktivieren. Wenn sie später Apps nutzen, die auf eine Standortaktivierung angewiesen sind, werden die User beim Anwenden der jeweiligen App daran erinnert.

Neben den reinen Ortungsdiensten unterstützen Huawei-Geräte die Funktion Find-my-device, die Sie als App herunterladen und mit der sich verloren gegangene Smartphones auf wenige Meter genau lokalisieren lassen.

Die Ortung über das Mobilfunknetz ist in der Praxis nicht immer ganz zuverlässig. Die Zuverlässigkeit und Genauigkeit können User erhöhen, in dem sie sich mit einem lokalen WLAN-Netz verbinden oder Bluetooth aktivieren. Hilfreich sind in diesem Zusammenhang auch ergänzende Daten von globalen Satellitennavigationssystemen.

In der Praxis zeigt sich jedoch, dass diese Funktionen nur bedingt dazu geeignet ist, ein Gerät zu finden, wenn das Huawei Handy verloren gegangen ist.

Der Grund liegt in der mangelnden Genauigkeit und der eingeschränkten Übermittlung von Information. Anwendungen wie mSpy haben sich hier nicht nur als zuverlässiger erwiesen, sondern bieten über die Ortung hinaus zahlreiche weitere Funktionen.

mSpy als Alleskönner

Aktuelle_GPS_Position_orten

mSpy bietet dem Anwender eine sehr genaue Ortung. Die Software-Lösung wird auf dem Zielhandy installiert, anschließend können User über ein Dashboard auf einem Zweitgerät genau herausfinden, wo sich das Gerät befindet.

mspy-banner-image
Eine bessere Lösung zur Überwachung gibt es nicht!
Anmelden. Installieren. Überwachen.

Zusätzlich bietet mSpy eine Reihe von Funktionen, die über die reine Ortung hinausgehen. Dazu gehört u. a.:

  • Auslesen von Chat-Nachrichten
  • Tracken von Browsern wie Safari und Chrome
  • Überwachung von aufgenommenen Videos und Fotos
  • Überwachung von Posts und Texten in Social Media

Ein Huawei Handy orten

In diesem Abschnitt erklären wir Schritt-für-Schritt, wie Sie Dienste wie die Ortungsfunktion und Find-My-Device auf dem Huawei Smartphone nutzen.

Ortungsdienste aktivieren

Ortungsdienste bzw. Standortservices sind ein kostenloses und äußerst nützliches Tool bei der Verwendung von Huawei Geräten. Die Funktion ist bei allen Geräten vorhanden und lässt sich mühelos aktivieren. Wie genau das funktioniert, zeigen wir Ihnen in den folgenden Schritten:

Schritt 1: Rufen Sie das Steuerfeld auf, indem Sie von oben rechts vom Bildschirmrand nach unten streichen.

Schritt 2: Mit dem Minus-Symbol erweitern Sie das Feld mit den Verknüpfungstasten.

Schritt 3: Anschließend aktivieren oder deaktivieren Sie den Standort. Wenn Sie “Standort” gedrückt halten, gelangen Sie direkt zum Einstellungsbildschirm vom “Standortzugriff”.

Sobald Sie Standort Services deaktiviert haben, werden von den mobilen Apps keine Standort-Daten mehr erfasst und übermittelt. Ausnahme sind einige integrierte Apps, die zum Verwenden des Smartphones notwendig sind.

Der Standort kann mit denselben Schritten wie oben erneut aktiviert werden. Beim Verwenden von bestimmten Apps, wie Google Maps, wird der Nutzer beim Aufrufen der App daran erinnert, dass die Funktion der App ohne Ortungsdienst eingeschränkt ist.

Wie bereits erwähnt hängt die Genauigkeit der Ortung von der Aktivierung zusätzlicher Dienste wie WLAN und Bluetooth ab. Grundsätzlich sind Geräte, die in einem WLAN-Netz eingebunden sind, genauer zu orten als Huawei Smartphones, die nur mit dem Mobilfunknetz verbunden sind.

Find My Device aktivieren

Mein Gerät finden Funktionen

Wer ein Huawei orten möchte, hat natürlich auch die Möglichkeit, die Funktion Find My Device zu nutzen. In den folgenden Schritten zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Funktion auf Ihrem Handy aktivieren können:

Schritt 1: Laden Sie die App Find my Device aus dem Store herunter und starten Sie die App.

Schritt 2: Aktivieren Sie die App und erlauben Sie die Ortung Ihres Standorts

Schritt 3: Mit einem Computer-Browser oder einem Zweitgerät können Sie sich mit Ihren Google-Daten registrieren und den Standort des Handys abrufen

Schritt 4: Sofern das Handy nicht mehr aktiv ist, wird der letzte Standort angezeigt. Wenn das Smartphone in der Nähe ist, können User die Funktion “klingeln lassen” nutzen. Anschließend klingelt das Smartphone – übrigens auch dann, wenn es sich im Lautlos-Modus befindet.

Find My Mobile Huawei bzw. Find-my-Device bietet einen deutlich größeren Einblick als die einfache Aktivierung von Ortungsdiensten. Trotzdem ist der Service eingeschränkt, insbesondere was den Einblick in das übrige Nutzerverhalten auf dem Smartphone betrifft.

Hier erweisen sich externe Apps als deutlich zuverlässiger und vielseitiger. Einige dieser Apps stellen wir in den unteren Abschnitten genauer vor.

Die besten Apps zum Orten von Smartphones

Huawei Gerät finden App – wenn es um spezielle Anwendungen geht, haben sich einige große Anbieter auf dem Smartphone-Markt etabliert. Ob die Software jeweils kompatibel ist, hängt vom Gerät sowie der aktuellen Android-Version ab.

User sollten außerdem die Rechtslage in ihrem Heimatland beachten, gerade bei der Frage, welche Daten von Fremdgeräten abgefragt werden dürfen.

mSpy

mSpy app de

mSpy bietet einen tiefgehenden, 360-Grad-Einblick in das Profil eines Smartphone-Nutzers. Neben der reinen Ortung bietet die App die Möglichkeit, einen Einblick in das übrige Nutzerverhalten des Smartphone-Users zu bekommen.

mspy-banner-image
Eine bessere Lösung zur Überwachung gibt es nicht!
Anmelden. Installieren. Überwachen.

So können User etwa Karten mit unerwünschten Zonen markieren. Sofern der Anwender eine dieser Zonen mit dem Smartphone betritt, erhalten Sie über mSpy eine Warnmeldung.

Beobachter können außerdem das Verhalten in Social Media verfolgen und bekommen Informationen darüber, welche Videos und Fotos gepostet und welche Nachrichten an wen versendet werden.

mSpy erweist sich damit als vielseitiges Tool, das bspw. zur Überwachung der jungen Sprösslinge oder der betagten Großeltern verwendet werden kann.

Die Installation ist denkbar einfach: Die App wird auf dem Zielgerät heruntergeladen und installiert. Die Anwendung läuft dann unbemerkt im Hintergrund und der User kann die Informationen über ein Zweitgerät wie einem Desktop-PC und einem Web-Zugang abrufen.

Eyezy

eyezy_de

Eyezy ist ebenfalls ein praktisches Tool, das sich problemlos mit einem Huawei Gerät verbinden lässt. Der Anbieter überzeugt neben der Ortung des Huawei Geräts mit weiteren Features wie z. B.:

  • Browserverlauf verfolgen
  • Webseiten-Blocker
  • Keylogger
  • Bildschirmaufnahme
  • SMS-Überwachung
  • Überwachung von Apps wie Snapchat, Whatsapp und Telegram
  • Überwachung von Instagram

Wie bei mSpy lässt sich Eyezy per Download auf dem Zielgerät installieren. Die Anwendung läuft anschließend diskret, unbemerkt und unauffällig im Hintergrund.

Scannero.io

scannero.io_de

Scannero.io legt den Fokus speziell auf die Ortung von Smartphones anhand von Telefonnummern. Der Vorteil: Die Ortung ist recht präzise und User müssen nicht auf die vorinstallierten Ortungsdienste zurückgreifen.

Der Nachteil: Im Gegensatz zu den Anwendungen mSpy und Eyezy muss der Anwender auf dem Zielgerät der Ortung zustimmen. Damit unterscheidet sich die Funktionalität nicht wesentlich von den vorinstallierten Ortungsdiensten, bei denen ebenfalls eine Zustimmung erforderlich ist.

Darüber hinaus bietet Scannero.io nicht denselben Funktionsumfang, was den Einblick in das Nutzerverhalten des Users betrifft.

Fazit

Wer sein Huawei Handy orten möchte, kann auf die eingebauten Ortungsdienste setzen oder Find My Device für Android-Geräte herunterladen. Beide Funktionen können bei Diebstahl oder Verlust eines Geräts dabei helfen, das Smartphone wiederzufinden.

Für eine exakte Ortung und einen tiefen Einblick in das User-Verhalten empfehlen sich Apps wie mSpy oder Eyezy. Die Apps werden auf dem Zielgerät installiert und bieten neben der reinen Ortung eine Vielzahl anderer Funktionen, wie dem Abruf von Textnachrichten, Browserverläufen sowie Whatsapp.

Diese Apps sind somit besonders praktisch für Eltern, die ihre Kinder unterwegs und im Netz im Blick haben wollen oder für besorgte Enkel, die das Nutzerverhalten ihrer Eltern bzw. Großeltern überwachen müssen.

mspy-banner-image
Eine bessere Lösung zur Überwachung gibt es nicht!
Anmelden. Installieren. Überwachen.
Jörg ist Motivationsredner, Journalist, Texter und Kaffeesüchtiger. Als Student entwickelte er die Fähigkeit, ansprechende und inspirierende Inhalte zu schreiben. Jörg ist Autor mehrerer Selbstbewertungstrainings, zahlreicher Psychologieartikel und digitaler Produktbewertungen.

Hinterlassen Sie eine Antwort:

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet


Abonnieren Sie unsere Newsletters
Zurück zum Anfang